Staplertagung



Tagungen



 
Stand: 30.JUN.16


 
www.jungheinrich.de :: Jungheinrich AG
www.still.de :: STILL GmbH
mtl.hsu-hh.de :: Lehrstuhl für Maschinenelemente und Technische Logistik www.linde-mh.de :: Linde Material Handling GmbH


 

4. Hamburger Staplertagung 2002

Den Tagungsband können Sie für € 10,- als CD, bzw. € 35,- in gedruckter Form bei uns bestellen.
ProgrammImpressionenPressestimmen
9.00 - 9.25 Uhr

Begrüßung

Univ.- Prof. Dr.- Ing. R. Bruns, Helmut-Schmidt-Universität

Vorwort

Dipl.- Wi- Ing. N. Pfeiffer, Geschäftsführer STILL GmbH

9.25 - 10.00 Uhr

Zukünftige Fahrerassistenzsysteme im PKW

Dr.- Ing. K. Naab, BMW AG
  10.00 - 10.20 Uhr Kaffeepause

10.20 - 11.30 Uhr

Unfallgeschehen mit Flurförderzeugen

Dr.-Ing. H.-P. Kany, GROLA BG

Fahrstabilität und dynamisches Kippen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. R. Bruns, UniBw Hamburg
  11.30 - 11.50 Uhr Kaffeepause

11.50 - 13.00 Uhr

Modellbasierte Failsafe Konzepte zur Absicherung elektronischer Fahrdynamikregelungen

Dr.- Ing. U. Judaschke, Conti Teves AG

Lenkung von Flurförderzeugen und Auswirkung auf die Mensch/Maschine Schnittstelle am Beispiel "Jet - Pilot"

Dipl.- Betriebswirt O. Hiekel, Jungheinrich AG
  13.00 - 14.00 Uhr Mttagspause

14.00 - 15.10 Uhr

Technische Informationen im Lebenszyklus von Flurförderzeugen

Dr.-Ing. R. Technow, ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH

Gabelstapler im Einsatz - Praxisreport der Fa. Rockwool

Dipl.- Ing. H. Ballmann, Deutsche Rockwool GmbH & Co. OHG
  15.10 - 15.50 Uhr Kaffeepause

15.50 - 17.:00 Uhr

Stanza - Die neue Generation der Hubketten

Dipl.-Ing. D. Ragnitz, Arnold & Stolzenberg GmbH

Konzepte für elektrisch gesteuerte Hydraulik in Staplern

Dr.- Ing. U. Müller, Bosch Rexroth AG
  9.00 - 17.00 Uhr Fachausstellung im Foyer

  ab 17.00 Uhr Laborbesichtigung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

  Nach jedem Vortragsblock besteht die Möglichkeit zur Intensivdiskussion parallel zu den Folgevorträgen.
patent