Staplertagung



Tagungen



 
Stand: 30.JUN.16


 
www.jungheinrich.de :: Jungheinrich AG
www.still.de :: STILL GmbH
mtl.hsu-hh.de :: Lehrstuhl für Maschinenelemente und Technische Logistik www.linde-mh.de :: Linde Material Handling GmbH


 

5. Hamburger Staplertagung am 17. Juni 2004

Den Tagungsband können Sie für € 10,- als CD, bzw. € 35,- in gedruckter Form bei uns bestellen.
ProgrammTeilnehmerImpressionenPressestimmen
9.00 - 9.25 Uhr

Begrüßung

Univ.- Prof. Dr.- Ing. R. Bruns, Helmut-Schmidt-Universität

Vorwort

Prof. Dr.- Ing. K.-H. Wehking, Präsident der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Technische Logistik

9.25 - 10.00 Uhr

Innovationsstrategien im Staplermarkt

Dr.- Ing. E. Kirschneck, Jungheinrich AG
  10.00 - 10.20 Uhr Kaffeepause

10.20 - 11.30 Uhr

Technik und Pilotanwendung eines wasserstoffgetriebenen Gabelstaplers

Dipl.- Wi.- Ing. N. Pfeiffer, STILL GmbH

Aktives Fahrwerk für Stapler - von der Idee zum Funktionsmuster

Dipl.- Ing. T. Biermann, Helmut-Schmidt-Universität
  11.30 - 11.50 Uhr Kaffeepause

11.50 - 13.00 Uhr

Co-Simulation von Mehrkörper- und Fluidtechniksimulation

Dr.- Ing. H. Baum, FLUIDON GmbH

Von Ideen zu innovativen Produkten - Wissensverarbeitung in integrierten Entwicklungsprozessketten

Dr.- Ing. P. Braun, IBM Deutschland GmbH
  13.00 - 14.00 Uhr Mttagspause

14.00 - 15.10 Uhr

Integrative Bedienkonzepte am Beispiel des Schubmaststaplers

Dipl.- Ing. C. Oestmann, Jungheinrich AG

Modernes Produktionskonzept am Beispiel des Linde 39X

Dipl.- Ing. R. Hartwig, Linde AG
  15.10 - 15.50 Uhr Kaffeepause

15.50 - 17.:00 Uhr

Life Cycle Costs aus Anwendersicht

Dipl.- Ing. W. Burkhart, Hoppecke Batterien GmbH & Co. KG

Schweißen bei der Fertigung von Flurförderzeugen - Chancen und Risiken

Dr.- Ing. G. Huismann, Helmut-Schmidt-Universität
  9.00 - 17.00 Uhr Fachausstellung im Foyer

  ab 17.00 Uhr Laborbesichtigung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

  Nach jedem Vortragsblock besteht die Möglichkeit zur Intensivdiskussion parallel zu den Folgevorträgen.